Einfache Rettung aus Höhen und Tiefen (ERHT)

 

 

Die einfache Rettung aus Höhen und Tiefen ist besonders interessant für Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr, von THW und Rettungshundestaffeln.

Darüber hinaus richtet sich diese Schulung an Firmen, deren Mitarbeiter in engen Behältern und Räumlichkeiten tätig sind.

 

Dieses Seminar orientiert sich an den Vorschriften aus

 

  • FwDV 1
  • FwDV 2
  • AGBF
  • EUSR
  • DGUV 112 - 190
  • DGUV 112 - 198
  • DGUV 112 - 199
  • DGUV113 - 004

Unser 24-stündiges Seminar ist in zwei Module aufgeteilt, in denen folgende Inhalte vermittelt werden:

 

Basismodul

  • Grundlagen für Arbeiten in Bereichen mit Absturzgefahr,
  • Material- und Gerätekunde,
  • das Anlegen und Tragen von persönlichen Absturzschutzausrüstungen,
  • die Auswahl und Nutzung von Auffangsystemen,
  • Sturzphysik,
  • Knotenkunde,
  • Ankerpunkte,
  • Erste Hilfe bei Arbeiten in Höhen,
  • Praktisches Training.

 

Aufbaumodul

  • Systemaufbau ERHT,
  • Rettungsvarianten,
  • Praktisches Training (Zielgruppenorientiert).

 

Bei bereits vorhandenem Grundwissen (z.B. bei bereits vorhandener Ausbildung in Absturzsicherung) kann an der Teilnahme des Basismoduls verzichtet werden.

Voraussetzungen:

  • Vollendung des 18. Lebensjahres,
  • Körperliche Tauglichkeit, ärztlich bescheinigt nach G 41, oder G 26.3,
  • Schwindelfreiheit,
  • Abgeschlossene Erste Hilfe Ausbildung.

Termine:

Die Termine für dieses Seminar stimmen wir individuell mit Ihnen ab!

 

Mindestteilnehmeranzahl: 4 Teilnehmer

Maximale Teilnehmeranzahl: 10 Teilnehmer

 

Kosten:

 

Basismodul + Aufbaumodul: 430 € Pro Teilnehmer

Aufbaumodul:                           150 € Pro Teilnehmer

Preiszusammensetzung: Seminarkosten,Verpflegung, Mehrwertsteuer

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich näher zu unseren Angeboten. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rheinalpin