Aufbauseminar für Höhenretter

Sie sind bereits Höhenretter und möchten sich fortbilden?

In unserem Aufbauseminar erlernen Sie die erweiterten Fähigkeiten, die ein rundum einsatzbarer Höhenretter beherrschen muss!

 

Unser 80-stündiges Aufbauseminar erfolgt in Anlehnung an EUSR und AGBF und nach den Grundsätzen von DGUV und BG.

 

 

 

 

 

 

Dieses Seminar knüpft an Ihre im Grundlehrgang erlernten Grundfähigkeiten an.

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, im Sinne der Auftragstaktik, auf Weisung des Gruppenführers innerhalb des Teams eigenverantwortlich Tätigkeiten durchzuführen, sowie komplexe und schwierige Einsatzsituationen im Team zu meistern!

 

 

 

 

 

 

Schulungsinhalte:

 

  • Material- und Gerätekunde,
  • Erweiterte Systemaufbauten in der Höhenrettung,
  • Aufbau und Berechnung von Flaschenzügen,
  • Aufbau und Nutzung von hochgelegten Anker- / Umlenkpunkten,
  • Einwirkende Kräfte in Systemkomponenten, Umlenk- und Ankerpunkten,
  • Erweiterte Rettungsvarianten der Höhenrettung:

Rettung aus Traversen (Aktiv, Passiv, Horizontal, Vertikal),

Übersteigen von Zwischensicherungen in der Traverse mit Rettungslast,

Aufbau und Befahren von Seilbahnen (Horizontal, Diagonal),

Rettung aus Seilbahnen (Aktiv, Passiv),

Rettung aus und in beengten Bereichen (z.b. aus Schächten, Kesseln, etc.),

Tragenrettung - Flacher Ausstieg, ohne hochgelegte Umlenk, oder Ankerpunkte,

  • Viel praktisches Training

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Grundausbildung in der Höhenrettung nach den Empfehlungen der AGBF,
  • Körperliche Tauglichkeit, ärztlich bescheinigt nach G 41, und G26.3,
  • Schwindelfreiheit,
  • Abgeschlossene Erste Hilfe Ausbildung.

Kosten:

 

1500 € Pro Teilnehmer

Preiszusammensetzung: Seminarkosten,Verpflegung, Mehrwertsteuer

Termine:

 

Der Lehrgang wird als Ganztagesseminar (Montags bis Freitags 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr) angeboten.

 

SRT-2 01/19          16.09.2019 - 27.09.2019  (Mo-Fr, ganztägig)

 

SRT-2 01/20         16.03.2020 - 27.03.2020 (Mo-Fr, ganztägig)

 

 

Mindestteilnehmeranzahl: 4 Teilnehmer

Maximale Teilnehmeranzahl: 12 Teilnehmer

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich näher zu unseren Angeboten. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rheinalpin