Höhenrettung

Was ist Höhenrettung...?

 

Unter dem Begriff Höhenrettung werden Tätigkeiten verstanden, die mit einer seilunterstützten Rettung von Menschen, Tieren und Sachwerten durchgeführt werden.

 

Wir von RheinAlpin - Höhensicherheitstechnik definieren unsere Höhenrettung, als den Einsatz von hochqualifiziertem Personal, zur Rettung von Menschen aus Höhen und Tiefen, unter gleichzeitiger medizinischer Betreuung.

 

Dies geschieht nach den Empfehlungen von AGBF (Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren) und EUSR (European Union of Special Rescue) und den Vorschriften von BG (Berufsgenossenschaften), DGUV (Deutsche gesetzliche Unfallversicherung), sowie der BAuA (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin).

 

Die Anwendung dieser Rettungstechniken eröffnet erstaunliche Möglichkeiten, einen Notfallpatienten auf sicherem Wege, aus Höhen oder Tiefen zum Erdboden zu transportieren.

 

Notwendig ist die Höhenrettung an besonders exponierten Bereichen, an denen es die örtlichen Sicherheitskräfte - aufgrund von Ausbildung und / oder Ausstattung bei Notfällen nicht gewährleisten können, in der notwendigen Zeit eine Rettung durchzuführen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rheinalpin