Schulungen

 

RheinAlpin - Höhensicherheitstechnik bietet ein ausgewähltes Schulungsprogramm rund um die Themen Arbeitssicherheit und Klettern an.

 

Unsere Ausbilder und Dozenten sind methodisch und didaktisch geschult und verfügen über eine langjährige Erfahrung in der Ausbildung.

Selbstverständlich verfügen alle Ausbilder und Dozenten über alle erforderlichen Zertifikate!

 

Wir schulen nach den Grundsätzen von Feuerwehrdienstvorschriften (FwDV), der Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren (AGBF), Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), Berufsgenossenschaften (BG) und European Union of Special Rescue (EUSR).

 

Die Praxis führen wir an ausgesuchten Objekten in der Umgebung durch, denn unser Augenmerk liegt auf einer realitätsnahen Ausbildung!.

Höhenrettung (SRHT)

Wir bilden Sie zum Höhenretter gemäß AGBF und EUSR aus!

 

  • In unserem 80-stündigen Grundlehrgang lernen Sie die Grundtechniken zur speziellen Rettung aus Höhen und Tiefen.
  • Für angehende Führungskräfte bieten wir einen Ausbilder / Einheitsführer-Lehrgang an.
  • In unseren 40-stündigen Fortbildungs-Modulen erlernen Sie die erweiterten Kenntnisse, für anspruchsvollere Einsätze.
  • Übungstage für Höhenretter runden unser Portfolio ab.

 

Folgen Sie den Buttons für Termine, Kosten und Anmeldung:

Ausbildung zum Sachkundigen für PSAgA gem. DGUV 312-906

 

Jede Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz muss mindestens einmal jährlich von einem Sachkundigen gem. DGUV 312-906 überprüft werden.

 

Wir bilden Sie zum Sachkundigen gem. DGUV 312-906 aus.

Im Anschluss dürfen Sie Persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz (PSAgA), sowie Ausrüstungen zum Halten und Retten prüfen.

 

Der dreitägige Lehrgang beinhaltet eine fundierte theoretische Ausbildung mit vielen interessanten praktischen Anteilen (z.B. Zerstörungstests).

Der Lehrgang schließt mit einer theoretischen und einer praktischen Prüfung ab. Der Lehrgang gilt als erfolgreich bestanden, wenn die erforderliche Mindestpunktzahl gemäß der unserer Prüfungsordnung erreicht wurde.

 

Folgen Sie dem Button für Termine, Kosten und Anmeldung:

Absturzsicherung / Höhensicherung

 

Wir bilden Sie zum PSA-Anwender nach DGUV 112-198 und DGUV 112-199 aus.

 

Sie lernen bei uns, wie Sie Arbeiten in Bereichen mit Absturzgefahr planen und sicher durchführen können.

 

Zielgruppen sind hier alle Handwerker, welche in großen Höhen arbeiten müssen und hierbei einer Absturzgefahr ausgesetzt sind:

Z.B. Dachdecker, Zimmerer, Freileitungsmonteure, Mobilfunktechniker, Schornsteinbauer, Techniker für Windkraftanlagen, etc...

 

 

 

Folgen Sie den Buttons für Termine, Kosten und Anmeldung:

Die einfache Höhenrettung (ERHT)

 

Erlernen Sie die einfache Rettung aus Höhen und Tiefen...

 

Feuerwehren, private Hilfsorganistionen und Firmen, deren Leistungsumfang den Aufbau und Unterhalt einer Höhenrettungsgruppe nicht zulassen, haben bei uns die Möglichkeit, die Grundlagen der einfachen Rettung aus Höhen und Tiefen zu erlernen.

 

Die ist eine deutlich reduzierte Möglichkeit, verletzte Personen seilunterstützt zu retten.

 

 

 

Folgen Sie den Buttons für Termine, Kosten und Anmeldung:

Ausbildung zum Atemschutz-Geräteträger

 

Werden Sie Atemschutz-Geräteträger...

 

Sie und Ihre Mitarbeiter müssen Tätigkeiten in Bereichen durchführen, wo mit dem Auftreten von Atemgiften zu rechnen ist?

 

Bei uns erlernen Sie die Grundlagen zum Tragen von Atemschutz mit Vollmaske und Filter, sowie mit umluftunabhängigem Atemschutz (Pressluftatmer / Schlauchgeräte).

 

 

 

 

 

Folgen Sie den Buttons für Termine, Kosten und Anmeldung:

Geocaching

 

Lernen Sie bei uns die sicheren Seiltechniken, um die sogenannten T5er Geocaches zu erreichen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgen Sie dem Button für Termine, Kosten und Anmeldung:

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich näher zu unseren Angeboten. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Druckversion | Sitemap
© Rheinalpin